ASV Tiefenbroich 58 freut sich über 2.700 Euro-Scheck